Zum Horoskop für Angela Merkels Vierte Amtszeit

Zum Horoskop für Angela Merkels Vierte Amtszeit.  Eine astrologische und astrogeographische Vorausschau auf das zu erwartende Horoskop für die neue Bundesregierung die am 14. März ernannt wird
Verwandte Artikel:  Astrologische Vorschau auf die Bundestagswahl 2017The Astrogeographical position of Berlin and Future Transits, The Astrogeographic Position of ParisThe Astrological Chart for the EU and its ParliamentThe Astrogeographical Position of WashingtonAstrogeographic position of MoscowThe astrogeographic position of London,   Astrologie, Geschichte & Politik: Terror in Deutschland  Das Horoskop für die Trump Präsidentschaft aus astrogeographischer SichtSaturn over Paris – the 2017 presidential elections in FranceThe 3 June 2017 Terrorist Attack in London – a straight attack on the outcome of the 8 June general election in the UK,  Rythmische Auslösungen im Horoskop der Bundesrepublik Deutschland Stationen des Uranuszyklus – der Beginn einer neuen 84 Jahre Phase seit Mai 2010Das Brexit Referendum aus astrologischer und astrogeographischer Sicht
Zum Horoskop
Zum Horoskop für die neue Bundesregierung die am 14. März ernannt wird. Hier bietet sich die Möglichkeit die Ernennung zur Bundeskanzlerin durch den Bundespräsidenten im Schloss Bellevue oder die anschließende Vereidigung im Bundestag als Uhrzeit anzunehmen.
Die Wahl findet vormittags statt und könnte gegen 11:00 abgeschlossen sein. Gegen 14:00 dürfte die Ernennung erfolgen. Die anschließende Vereidigung ist zwar als Legitimation vor dem Parlament Tradition und formal wichtig – ich denke aber die Ernennung ist schon alleine da sie vorher stattfindet, als Anfang zu bewerten. Dafür auch das folgende Horoskop.
Horoskop für die Ernennung von Angela Merkel zu Bundeskanzlerin am 14. März 2018. berechnet für den voraussichtlichen Zeitpunkt um 14:00 im Sitz des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin
 
Es zeigt tatsächlich den vom Internationalisierten Lobbyismus des Bündnisses aus Putins Kriegspropaganda und der US republikanischen Partei fremdbesetzten Uranus im Widder an der Himmelsmitte. Noch dazu im harmonischen Trigon zu Mars im Schützen der allerdings astrogeographisch gesehen exakt auf der Linie von Paris (28°Schütze) stehen wird. Darin liegt aber auch eine riesige Chance für die jetzige Bundesregierung in Kooperation mit Frankreich und ausdrücklich in Person von Macron der mit der Sonne bei 29° Schütze geboren ist soziale Reformen einerseits und die Abschottung der EU Grenzen andererseits vorwärts zu bringen.
 
Insbesondere gilt das für ein momentanes Hauptproblem der Migration: die illegale Einwanderung aus den ehemaligen französischen Kolonien und natürlich Nordafrika allgemein. Ohne eine konsequente und entschlossene Politik die Uranus im Widder gerecht wird ist die gezielte Fremdbesetzung Europas durch das russisch-amerikanische Bündnis und deren Vertreter in Deutschland die AFD nicht zu begegnen.
Nochmal zur Erinnerung : der einzige Punkt der die geopolitischen Interessen Russlands und die der USA einigt ist die Schwächung der EU und die Destabilisierung der Europäischen Selbsthilfe gegen die militärisch dominanten Großmächte.
 
Um Uranus zurückzuerobern muss und kann nur eine Sache das oberste Ziel der Bundesregierung sein: Innovationen voran zu bringen die seit Beginn der Ära Merkel überfällig sind.
Diese Aufgabe fällt durch Mars im Schützen vor allem der SPD zu – die gerade weil sie komplett mit dem Rücken zur Wand steht gezwungen scheint gegen Alibipolitik vorzugehen wie kaum je zuvor.
Astrogeographisches Konfliktpotential der Superlative
 
Astrogeographisch gesehen ist der Druck auf die Bundesregierung bei der Vereidigung so groß das diesmal die Korruption längst nicht soviel Spielraum haben dürfte wie in den letzten 12 Jahren. Zur Erinnerung nochmal: die astrogeographisch relevanten Positionen der Bundesregierung liegen bei 29° Jungfrau und 10° Krebs. 
ich möchte hier nochmal auf meine Theorie verweisen dass je größer der Druck auf eine Regierung aus astrogeographischer Sicht ist, um so größer auch der Druck Reformen herbeizuführen, Korruption zu verhindern und Stillstand zu vermeiden. Siehe dazu meine umfangreichen Blogartikel zur astrogeographischen Position von Berlin. Washington und Moskau. Hier zeigt sich wie ungehinderte Korruption auf Kosten der Bevölkerung sich in Phasen mangelnder Konflikttransite breitmacht.  Besonders negative Beispiele für den Mangel an Spannungatransiten sind die ersten 9 Jahre der Naziherrschaft in Deutschland sowie die Zerstörung der New Yorker Twin Towers und die ersten 7 Jahre der George W. Bush Präsidentschaft.
Saturn in Opposition zu Berlin
 
Zunächst ist zu sagen das Saturn bei 8°Steinbock in die Opposition zu Berlin  (10°Krebs) läuft und endlich eine weitgehende Überprüfung der gewohnten Vergangenheit einfordert. Dabei wird er in den nächsten Wochen auch die Position der Saturn-Neptun Konjunktion von beim Fall der Berliner Mauer überlaufen. 
Horoskop für die Öffnung der Berliner Mauer: „Wir fluten Jetzt“ am 9.11.1989 um 21:20
Es ist nach 29 Jahren die erste Saturnwiederkehr. Jupiter hatte beim Fall der Berliner Mauer exakt die 10°Krebs Linie von Berlin besetzt und das emotionale Glück und die Euphorie des Mauerfalls getriggert. Die Saturn-Neptun Konjunktion war damals in Opposition zu Berlin für den Zerfall der Sowjetunion verantwortlich die als Staat bei der Saturn-Neptun Konjunktion von 1917 (Russische Revolution) entstanden war.
Saturn-Neptune Konkunktionen im 20. Jahrhundert
Die Saturnopposition steht natürlich u.a. auch für den großen Druck den Russland in Form der Unterstützung für die AFD auf die Regierung in  Berlin ausübt.  Aber da alle Planetentransite aus systemischer Sicht als Kräfte innerhalb des  Systems selbst zu verstehen sind, bedeutet der Saturntransit auch eine große Chance und Notwendigkeit eine neue Basis für eine Kooperation mit Russland zu begründen.  Das fällt zwar momentan besonders schwer auch weil der russische Geheimdienst eine riesige Infiltrations- und Propaganadalawine in Gang gesetzt hat,  die eine neofaschistische Unterwanderung Europas betreibt und insbesondere in Deutschland wegen des riesigen Anteils an eingewanderten Deutsch-Russen aka Russlanddeutsche auch noch eine subversive Manipulation  des Selbstbildes der Nation betreibt. Aber trotzdem und durchaus auch gerade deshalb ist eine Politik der Annäherung und Lösung der Konflikte zwischen EU und Russland je eher desto besser ein dringend erforderlicher Ausweg. Die neofaschistische Bewegung die Putin damit gefördert hat dass er sich ausgerechnet mit dem rechten Rand der republikanischen Partei der USA und deren Waffenlobbysisten und Kriegstreibern verbündet hat, könnte sonst auf lange Sicht nur noch weiter eskalieren.
Saturn steht außerdem für den Druck auf die Bundesregierung sich zu einer konsequenten Abschottung der EU Außengrenzen für illegale Einwanderung zu entschließen. – in dem Sinne widerspricht er dem Glücksgefühl des Mauerfalls über die Grenzöffnung (Jupiter bei 10°Krebs)
Venus und Merkur im Quadrat zu Berlin
Venus-Merkur Konjunktionen kann man sehr schön finden. Das reicht aber nicht ihren astrologischen Gesamtgehalt zu erfassen.  In der Praxis ist als Hauptproblem  der Reflex zu sehen  finanziellen Profit (Venus) um jeden Preis (Merkur als Gott der Betrüger) zu suchen. Als Konstellation im Widder dem Zeichen der einzelligen Lebewesen, der Aggression und Kriegführung beschreibt sie als Inhalt die Rückbesinnung auf Potentiale die dazu da sind im Überlebenskampf einfacher Lebensformen (Widder)  die Versorgung mit Nahrung und Territorium (Stier) sowie Ausbildung (Merkur) vorwärts zu bringen.  Die Konstellation bringt genau das auf den Punkt was den emotionalen Kern der Antriebskräfte der „Bewegung“ AFD ausmacht: es geht zunächst um einen Krieg der Forderungen. Dieser findet seinen Antrieb nicht in den Inhalten selbst sondern im Kampf darum.
Das könnte im einfachsten Fall bedeuten das die „Gier der Regierung“ in der Austragung der Spannungen mit der Gier der größten Oppositionspartei nicht um Inhalte sondern um persönliche Profitmöglichkeiten ringen muss.
Leider ist aber zu befürchten das diese Wirkung der Primitiven Aggressivität der Motive der AFD von Lobbyisten instrumentalisiert wird, die die Partei längst besetzt haben und deren Ziel es ist die Bevölkerung finanziell ausnehmen. Dazu gehört neben der Autoindustrie, den Pharmakonzernen und der Deutschen Bank das global operierende Großkapital das von den beiden Supermächten USA und China staatlich gefördert und gesteuert wird.
Auf lange Sicht ist der Schaden, der dadurch entsteht als besondere Gefahr für die Bundesrepublik zu bewerten, auch wenn wie gesagt Druck der Wähler auf diese Regierung gut, richtig und absolut notwendig ist.
Mars im Quadrat zu Berlin
Mars bei 28°Schütze bildet eine nahezu exaktes Quadrat zur astrogeographischen Koordinate von Berlin bei 29°Jungfrau. Als Planet des Krieges und Herrscher des Zeichens Widder steht Mars hier ebenso wie die Venus-Merkur Konjunktion im Widder und auch Uranus im Widder für den großen Druck  auf die Vernunft- und Selbstschutzmechanismen (Jungfrauqualität) der deutschen Politik, die die wirtschaftlichen und politischen Stärken der Bundesrepublik sicher auch ausmachen.
Allerdings ist zu berücksichtigen das diese Marsposition direkt auf einen Resonanzgrad des Großen astrogeographischen Kreuzes der EU aus den Hauptstädten der Unterzeichnerstaaten der Römischen Verträge fällt.  Zur Erinnerung: das sind Rom (29°Zwillinge, Paris (28°Schütze), Amsterdam (29°Fische) und Berlin (29°Jungfrau). Das bedeutet das eine bereits in die EU integrierte und eingeübte Auseinandersetzung mit den  innereuropäischen Partnern in Gang gesetzt wird. Diese permanente Quadratur des Kreises ist als Grundlage und Bedingung für die Autonomie der EU zu sehen.
Da Mars also wie schon gesagt auf der Linie von Paris und der Sonne im Horoskop von Emanuel Macron und gleichzeitig im Trigon zu Uranus am MC im Widder stehen wird muss die Bundesregierung gezielt die Kooperation mit Paris suchen um Mars für die Umsetzung von Reformen zu nutzen. Im Zentrum stehen nicht nur die größere Unabhängigkeit des europäischen Militärbündnisses von USA und NATO, die Sicherung der EU Außengrenzen und eine neue Kooperation der EU mit Russland sondern eine dynamische Umsetzung der Klimaziele (Uranus) als Triebkraft für die „technologische Revolution“ (Uranus) und zwar die vollständige Abkehr von Verbrennungsmotoren (Uranus als Indikator für Sauerstoff).
 Chiron in Opposition zu Berlin

Related Post