Zum Horoskop für das 2. Jahr der Amtszeit von Trump

Offene Grube mit aus dem Rückflusswasser und mit Chemikalien belastetem entstandenem Schlamm, nahe der Bohrung in der Bakken-Formation, North Dakota. In Deutschland wären solche offenen Gruben nicht genehmigungsfähig. photo: Joshua Doubek, ccbysa3.0
Heute vor einem Jahr wurde Donald Trump als US Präsident vereidigt. Das erste Jahr der Amtszeit hat das Geschäftsmodell Fracking und Erdölförderung zur nationalen Religion erhoben. Sämtliche Prüfverfahren welche Chemikalien beim Fracking ins Tiefengrundwasser injiziert werden sind lange ausgesetzt, den Methanausstoß beim Fracking zu begrenzen, das Wort Klimawandel in offiziellen Regierungsdokumenten verboten und nun wurde angekündigt das sämtliche Küsten und Strände für Ölbohrungen freigegeben werden sollen. Den Link zum Artikel der NYTimes vom 4.1.2018 findet ihr unter diesem Post.
Solarhoroskop für das zweite Jahr der Trump Amtszeit
Das Solarhosroskop für das zweite Jahr der Präsidentschaft zeigt nun eine Mond-Neptun Konjunktion in den Fischen dem Zeichen des Wassers in Haus 8. Die Konstellation zeigt neben der totale Unterwerfung des Staates unter die Frackingindustrie auch seine komplette Auslieferung an die von Trump vetretenen Lobbyisten. Die US-teuerreform vom Monat Dezember hat die Unternehmensteuern um unfassbare Summen von 35 auf 21 % gesenkt. Das bedeutet:  was der Staat von den Gewinnen der Unternehmen kassiert hat, wird er in Zukunft von den Bürgern einnehmen müssen. Zwar wird von den Unternehmen mehr investiert werden und mehr Kapital ins Land geholt – aber die Bürger müssen entsprechend mehr verdienen um dem Staat die Steuereinnahmen zu liefern die er den Unternehmen erlassen hat. 
Dazu folgendes: das 2. Solarhoroskop – nach Döbereiner “Septar” ist symptomatisch für alle Belange von Haus 2 – also die Finanzen, Haushalt und wirtschaftlichen Themen – Wirrtschaftsentwicklung, Methoden der Organisation der Wirtschaft, Steuergesetzgebung usw..
Dementsprechend beginnt das zweite Jahr der Amtszeit mit einer Haushaltssperre: für alle Staatsausgaben des Bundes: die USA ist mal wieder bankrott weil sie ihre Schuldenobergrenze erreicht hat. Die Schuldenobergrenze wird irgendwann demnächst weiter angehoben werden und die Übertragung der Gewinne der US Unternehmen auf die nominellen Staatschulden – also die der Selbsthilfeorganisation zum Schutz der Bürger geht weiter.
 
Zwar besteht immer berechtigter Grund zu der Hoffnung das bei den rythmischen Auslösungen der Mond-Neptun Konjunktion Anfang Juni und Anfang September Trump in ernste Schwierigkeiten kommt. Allerdings ist in jedem Fall davon auszugehen das bis dahin bis Hunderte von Milliarden $ an Geldern in Richtung der Lobbyisten und Profiteure gewandert sind die die Trump Administration bezahlen. Eine weitere Konstellation die der Hoffnung auf eine Amtsenthebung von Trump Nahrung gibt, ist das Quadrat der Merkur-Pluto Konjunktion zu Uranus. Allerdings mache ich mir persönlich keine Illusionen mehr, das die vom US Neofaschismus gekaperte Republikanische Partei das mitmacht. Hass und Rassismus bringen als Zugpferde genug Geld und Wähler um diese Art von Geschäften die bereits George W. Busch perfektioniert hat noch 2-3 Jahre weiter zu führen um den Staat auszuplündern.
Im Laufe der Mond -Neptun Konjunktion in Fische in Haus 8 dürfte 2018 mal wieder einen neuen Höhepunkt der gezielte Verelendungspolitk in den USA bringen. Sie wird seit 200 Jahren gezielt zur Entwürdigung, politischen Entmündigung, Förderung der Gewaltspirale, Verhinderung eines funktionsfähigen Sozialstaats durch Schaffung eines riesigen Elendsproletariats sowie zur Demobilisierung und Destabilisierung der Gesellschaft eingesetzt. Hier nochmal ein Video das zeigt wie Slums am Straßenrand Kaliforniens im Jahr 2018 aussehen.

Mars- Jupiter Konjunktion im Skorpion in Haus 4 – Kriege und das Hoschschauben der Mordrate sind in den USA sowieso immer inbegriffen
Außerdem echt bedrohlich wirkt die Mars-Jupiter Konjunktion zwischen 19° und 26° Skorpion in Haus 4 – dem Thema eines Kriegsbeginns ausgelöst in der ersten Hälfte des Monats Mai und Ende September. Diese Art von Krieg dient in Haus 4 zu dem Zweck dem auch der Irakkrieg diente: im Land selbst Stimmung zu machen um das Gefühl zu stärken man müsse die Regierung unterstützen und zweitens . Gewinn an die Lobbyisten des Präsidenten zu transportieren.  Erstes Ziel dafür dürfte der schiitische Iran sein.  Die US Propaganda wirft dem Land vor, für sämtlichen Terrorismus im Mittleren Osten verantwortlich zu sein – obwohl Al  Kaida, ISIS und die Sunnitische Terrorarmeen vom US Verbündeten Saudi-Arabien finanziert werden – das von den USA zum Hauptgegner Irans aufgebaut wurde. Vergleiche dazu die astrogeographischen Positionen von  Tehran bei  17°Waage und 13°Skorpion.
 Doch die Mars – Jupiter Konjunktion in Haus 4 – also quasi kulturell und emotional – patriotisch selbstgemacht und noch dazu im Skorpion dem Zeichen der metallverarbeitenden und Waffenindustrie steht einfach auch für das gezielte Drehen an der Gewaltspirale im eigenen Land durch die US Regierung.  Trump behauptet  notorisch – schärfere Waffengesetze würden die Gewalt und Mordraten in der US Gesellschaft noch zunehmen lassen. Hier nochmal eine Quellensammlung zu Statistiken über die 37.000 Toten die das Jahr 2016 in den USA durch Schusswaffen gebracht hat und andere verwandte Themen.
Wer wundert sich da das dieses Land Krieg, Hass, Neofaschismus und Rassismus in ständig zunehmendem Masse exportiert. Zur Auswirkung dieser Mars – Jupiter Konjunktion gehört auch die Manipulation im Vorfeld von Wahlen in Europa. Beispiel Niederlande: US Regierungsvertreter haben vor den Wahlen in den Niederlanden behauptet in dem Land herrsche Chaos : Autos, Menschen und Politiker würden verbrannt – in dem Video entschuldigt sich einer von ihnen und behauptet er habe das nie gesagt……..

Please follow and like us:

Related Post