Die Sternzeichen der magischen Quelle von Lourdes

photo: BRUNNER Emmanuel, Manu25 license: GNU/FDL
Die Sternzeichen der magischen Quelle von Lourdes photo: BRUNNER Emmanuel, Manu25 license: GNU/FDL     Massabielle – Höhle in Lourdes

Astrologie und Heilige Orte: Die Sternzeichen der magischen Quelle von Lourdes

Die Höhle von Massabielle in Lourdes ist einer der wichtigsten katholischen Wallfahrtsorte weltweit. Die damals 14-jährige Müllerstochter Bernadette Soubirous hatte hier erstmals am 11.02.1858, 11:00 und danach eine Reihe von Marienerscheinungen in der ihr Maria als Madonna in weißem Kleid mit blauem Umhang in der Form der „Concepcio immaculata“ (Unbefleckte Empfängnis) erschien. Dem Quellwasser einer Quelle in der Höhle wurden schon bald Heilkräfte zugeschrieben durch das es zu von der Kirche offiziell anerkannten Wunderheilungen gekommen sein soll. Der Ort entwickelte sich zu einem der wichtigsten katholischen Wallfahrtsorte weltweit. Wikipedia Artikel: „Von den fast 7.000 Heilungen, die im medizinischen Büro seit seiner Gründung gemeldet wurden, hat die römisch-katholische Kirche bis heute 67 als Wunder anerkannt.“

Horoskop für Bernadette Soubiron`s Marienerscheinung in der Massabielle Cave                             11 Feb 1858,11:00, Lourdes
Horoskop für Bernadette Soubiron`s Marienerscheinung in der Massabielle Cave 11 Feb 1858,11:00, Lourdes

Die Überlieferung geht davon aus dass die erste Marienerscheinung am 11.Februar 1858 gegen 11:00 vormittags stattfand.

Die Stier- Skorpionachse

Faszinierenderweise fiel die Aszendenten – Deszendentenachse zwischen 28 ° Stier und 28° Skorpion genau auf die astrogeographischen Koordinaten der Höhle für die morphogenetische Felderbene 4. Das lässt die Schlussfolgerung zu das der Ort selbst sich in der Marienerscheinung manifestiert haben könnte. Die Erscheinung weiblicher Wesenheiten an besonders starken Quellorten auf Bergen oder Orten anderer Resonanz ist ein Phänomen dass in ganz Europa und z.B. in Indien eine sehr lange Tradition hat. Besonders auch die astrogeographische Lage im Zeichen Stier für Ebene 4 könnte die Bedeutung einer wichtigen Erdquelle bzw. Quelle von Erdwesenheiten definieren.

Neptun Konjunktion Mondknoten in Haus 11

Ekstatische Prozesse der Rückbverbindung mit der unsterblichen Seele fürften mit Neptun in Haus 11 besonders rezeptiv für die geistige Welt sein, da Neptun hier bei Individuen einen Reflex der Handlungslosigkeit in Bezug auf die Selbstfindung bzw. Selbstbefreiung anzeigt. Dadurch ist der Raum für die Marienwesenheit quasi freigehalten – wo sonst vielleicht eine irdische bzw. stärker auf die Erdsphäre oder die eigenen materiellen Bedürfnisse ausgerichtete Erfahrung hätte assoziiert werden können.

Uranusbetonung

Die erste Marienerscheing fiel auf einen 11. Februar um 11 Uhr vormittags. Nachdem die 11 dem elften astrologischen Strukturprinzip entspricht ist hier eine Wassermannresonanz in Datum und Uhrzeit gegeben – wobei diese numerische Ebene der Resonanz (22, 33, 55, 3:22 usw.) an sich grundsätzlich eine Resonanz mit einer manischen Grundsituation anzeigt. Mit Manie meine ich extreme psychische Erregungs- und Euphoriezustande die vor allem beim entwicklungsmässigen Übergang bzw. der Ablösung aus abhängigen, fremdbestimmten Lebenssituationen auftreten.

Die Sonne der Herrscherplanet des Zeichens Löwe stand im Wassermann dem Herschaftszeichen von Uranus und dabei in exaktem Quadrat zu Uranus. Tagesthema war demnach der Kontrast bzw. das Spannungsverhältnis zwischen subjektiven, selbstbezogenen Wahrnehmung (Löwe) und der Selbstfindung bzw. Rückbesinnung  auf die gesamten, abstrakten bzw. vollständigen Potentiale der unsterblichen Seele und ihre spirituelle Bedeutung in Bezug auf die eigentlichen Dimensionen der Seinsform Mensch (Wassermann). Angst- und Schockzustände, Paranoia, Unfälle ebenso wie ekstatische Wahrnehmungen und das Aufsteigen der Kundalini sind typische Erscheinungsformen von Sonne-Uranus Situationen. Individuell für Bernadette Soubirous dürfte die Sonne – Uranusthematik  eine Art von Einweihungs- und Stresserfahrung in Bezug auf Selbstfindung und Ablösung aus der eigenen gesellschaftlichen Herkunftsschicht anzeigen.

Mond-Merkur Konjunktion auf dem Saturn in Horoskop von Bernadette Soubirou

Horoskop für Bernadette Soubirou geboren am 7. Januar 1844  14:00 in Lourdes, France
Horoskop für Bernadette Soubirou geboren am 7. Januar 1844 14:00 in
Lourdes, France

Am Tag der ersten Marienerscheinung besetzen der Mond bei 24° und Merkur bei 27° Steinbock die Position von Saturn in Bernadette´s Horoskop. Die beiden Grade stehen für die karmische seelische Heimat und Ausbildung im Mönchtum und den auf Zölibat und Enthaltsamkeit ausgerichteten spirituellen Entwicklungserfahrungen in früheren Inkarnationen. Insofern ist hier die extreme Selbsterfahrung der eigenen Energien und Entfaltungspotentiale gerade in Bezug auf Sexualität (Mond in Löwe in Haus 3 dem Haus der Pubertät) während der Pubertät gleichzeitig als Konfrontation mit der Rückbesinnung auf die karmischen Gewohnheiten aus den Mönchkulturen einzuschätzen. Real blieb Bernadette in der Folge ihrer Extaseerfahrungen quasi keine andere Wahl als sich im Alter von 22 Jahren in ein Kloster einweisen zu lassen, wo sie im Alter von 35 Jahren an einer Knochentuberkulose (Schwindsucht) also einer Entzündung des eigenen Saturn starb. Der Überlieferung nach hat sie nach dem Eintritt ins Kloster die Höhle nie wieder besucht, was wahrscheinlich durch die Angst der Kirche vor der Intensität ihrer spirituellen Erfahrungen dort begründet ist. Stattdessen wurde Bernadette zu einem Emblem der katholischen Kirche als Papst Pius XI. sie am 8. Dezember 1933 an einem Datum des Hochfestes der Unbefleckten Empfängnis heilig sprach.

Astrogeographische Positionen der Massabielle Höhle in Lourdes:

Radius/Felder Ebene 4 – beschreibt die Atmosphäre und Energie des Ortes selbst: für die astrogeographischen Radius/Felderebene 4  die die Atmosphäre der Massabielle Höhle selbst beschreibt gilt das der Ort jeweils in den letzten Graden sowohl des besonders wachsamen, verteidgungsbereiten mentalen Wasserzeichens Skorpion dem zeichen der Wahrnehmungsfahigkeit sowie auch des  besonders profitablen, materiellen Erdzeichens Stier dem Zeichen der Marktplätze, lokalen energetischen Zentren und der Landwirtschaft liegt.  Eine überaus massive Kombination zweier fixer Zeichen die gerade in Bezug auf die Lage in den letzten Graden der Zeichen als besonders lukrativ (Stier) und finanziell dominat (Skorpion) gilt. Die beiden Aspekte bilden also eine direkt (akute) Opposition und was Hinweise liefern könnte wie die wirklich sehr intensiv spürbar energetisierende Ausstrahlung des Ortes zustande kommt bzw. wirkt. Wie überall sonst auch ist Stier auch hier als das Zeichen der Marktplätze  sowie der Erdung bzw. der Verwurzelung im materiellen Körper anzusehen. Ein Effekt der hier bei Heilungen besonders dann effektiv sein könnte wenn die Person nicht ganz im Körper bzw. in Füssen und Genitabereich angekommen war. Der massive auf Hierarchien ausgerichtete Skorpion mit seiner Tendenz sich abzuschliessen und zu verteidigen könnte den Höhlen- oder Festungscharakter des Quellortes der heiligen Quelle unterstreichen.

photo:Llorenzi license:GNU/FDL
photo:Llorenzi license:GNU/FDL

„Heilger Bereich“ von Lourdes mit den Basiliken und der Massabielle Höhle dahinter

Radius/Felder Ebene 3 – nähere UmgebungDer Ort liegt in der Konstellation des Wasserzeichens Krebs mit dem Feuerzeichen Schütze. Das weibliche Wasserzeichen Krebs als das astrologische Entsprechungsprinzip der Quellen ist im Hinblick auf die Heilkraft des Wassers hier von besonderer Bedeutung. Innerhalb der systemischen Hierarchie der zwölf astrologischen Strukturelemente steht Krebs für die Fähigkeit von Individuen ein eigenes Innenleben und dadurch eine eigenständige Empfindungswelt zu entwickeln, ihr Raum zu geben und zu lernen sie weiter zu entfalten, auch als emotionale Identitätsbildung auszuhalten und ins Leben zu bringen . Auf der körperlichen Ebene steht es für die Fruchtbarkeit und gilt als das Gleichnis der Gebärmutter. Die psychologische Grundsituation in der Massabielle – Höhle könnte deshalb mit der Situation in einer Gebärmutter und dadurch auf die Rückführung auf den Entwicklungsursprung des Lebens sowie der emotionalen Erfahrung verglichen werden. Eine Reise nach Lourdes wäre so mit einer Rückbesinnung auf den emotionalen Ursprung und die Abreise der Rückbesinnung auf die Abnabelung davon zu vergleichen.
Das mentale Feuerzeichen Schütze steht dagegen eher für eine Situation der Herauslösung aus individuell geschlechtlicher Empfindungsgebundenheit und die Expansion in mentale Erfahrungswelten und weist dadurch auf einen kritischen Kontrast zum Prinzip der Mütterlichkeit (Krebs) hin. Insofern ist die Marienerscheinung von Lourdes nicht als eine reine Muttergöttin bzw. Wesenheit des Mutterprinzips anzusehen und erscheint auch nicht mit dem Jesuskind auf dem Arm, sondern in der Form einer vermeintlich „unbefleckten“ Empfängnis als dem Bild einer Frau die der Weiblichkeit bzw. Mutterrolle zu entkommen sucht bzw. darüber hinaus geht.

Radius/Felder Ebene 2 – Region: Lourdes gehört zusammen mit Rom, Fatima und Santiago de Compostela zu den wichtigsten katholischen Wallfahrtsorten in Europa. Innerhalb der Region Midi-Pyrenee liegt es in der Konstellation des Wasserzeichens Fische, das für die Rückverbindung mit dem spirituellen Ursprung des Daseins steht, mit dem Luftzeichen Waage, dem Zeichen der Engel. Dies gilt für die Radius-/Felderebene 2, die die Bedeutung der Stadt innerhalb der Region beschreibt. Diese Konstellation einer romantischen Liebe steht zwar kaum für den Aspekt der unbefleckten Empfängnis ist aber doch als Engelsbild ausserhalb der Grenzen der realen, materiellen Welt angesiedelt so das auch das Ideal der Jungfräulichkeit hier einen Platz haben kann. Weiss und hellblau die Farben des Marienbildes von Lourdes deuten zusammen auf einen Ort im Himmel hin. Während Fische in Bezug auf Orte auf den Kosmos hinweist wäre Waage als das Zeichen des Horizonts dabei in Lourdes in seiner Rolle als das erste Zeichen des Himmels zu sehen.

Zum Vergleich und der Bewertung der Konstellationen von Lourdes hier die Konstellationen der überregionalen Bedeutung weiterer besonders wichtiger, vergleichbarer Pilgerorte in Europa: Tabelle catholic pilgrimage

 

Related Post