Stationen des Uranuszyklus – der Beginn einer neuen 84 Jahre Phase seit Mai 2010

Stationen des Uranuszyklus – der Beginn einer neuen 84 Jahre Phase seit Mai 2010

Die Uranus Stationen in Widder, Stier und Zwillinge – ein Ausblick auf die Zeitmuster die uns in der nächsten Zukunft erwarten

In der jetzigen Zeitphase zwischen 2010 und 2032 wiederholen sich die Uranustransite aus den Jahren 1927 bis 1948. Wie vom Uhrwerk der Planetentransite aufgezogen wiederholen sich die Themen die zur Nazidiktatur, zum totalen Krieg und zur Zerstörung und Spaltung Deutschlands geführt hatten. Die folgenden Horoskope zeigen die

Uranus im Widder

Vergleiche: The Astrogeographical position of Berlin and Future Transits

Uranus` letzter Transit im Widder brachte in Deutschland die Nazis an die Macht. Diese historische Phase (Machtergreifungsphase) lässt sich ziemlich genau mit dem Uranustransit durch den Widder vom 31. März 1927, 18:25 bis zum 6. Juni 1934, 7:15 definieren. Aber so schlimm diese Phase uns historisch gesehen auch vorkommen mag – das wirklich dreckige Zeitalter hatte damit erst begonnen. 83 Jahre später – so lange dauert ein Umlauf von Uranus um die Sonne hat sich nun dieser Transit wiederholt. Am 28. Mai 2010 um 3:50 lief Uranus in das Zeichen Widder — wo er bis zum 15. Mai 2018, 17:24 bleiben wird.

Horoskop für den Uranus Ingress in den Widder am 28. Mai 2010 um 3:50 berechnet für Berlin
Horoskop für den Uranus Ingress in den Widder am 28. Mai 2010 um 3:50 berechnet für Berlin

Der Widder Ingress als Horoskop der 84 Jahre Phase: Rythmische Auslösungen für Mitteleuropa im 7-Jahres Rythmus

Das Horoskop für den Uranus Eintritt in das Zeichen Widder ist mit der Methode der rythmischen Auslösungen im 7 Jahresrythmus auch wegweisend für die nächsten 84 Jahre. Wie exakt sich so ein  Horoskop auswirkt und deuten lässt zeigt das Beispiel der letzten 84 Jahre Phase. Die jeweils ausgelösten Planeten erklären die Qualitäten der Ereignisse.

Horoskop für den Uranus Eintritt in den Widder am 31.3.1927 mit rythmischen Auslösungen im 7-Jahresrythmus
Horoskop für den Uranus Eintritt in den Widder am 31.3.1927 mit rythmischen Auslösungen im 7-Jahresrythmus

Man sieht das die Besetzung Polens am 1. September 1939 exakt zum Zeitpunkt der Auslösung von Neptun im Löwen in Haus 11 angegangen wurde. Als Herscherplanet des Zeichens Fische und damit von Haus 6 brachte Neptun die Themen einer Merkur-Jupiter-Mond Konjunktion im Zeichen Fische als Motiv für den Angriffskrieg mit. Dazu ist zu sagen das das geheime Zusatzprotokoll des Hitler-Stalin-Paktes nur wenige Tage vor dem Krieg am 23. August 1939 quasi zum gleichen Zeitpunkt unterzeichnet wurde. Neptun in Haus 11 steht hier auch für die Suche nach einem unterlegenen Gegner. Die zweite Auslösung dieser Neptunkonstellation im Herbst 1998 brachte durch den Wahlsieg der rot-grünen Regierung einen ganz neuen Lösungsansatz auf den Weg: eine Politik der Nachhaltigkeit. Hier kann man absolut davon ausgehen das ein ganzes stückweit die Lehren aus der Erfahrung des 2. Weltkriegs gezogen worden sind: die Schröder/Fischer Regierung hat es geschafft und zwar zum ersten mal seit dem 2. Weltkrieg dem Druck der USA nicht nachzugeben und konsequent die Teilnahme am Irakkrieg verweígert.

Nur wenige Monate nach dem Zeitpunkt des deutschen Überfalls auf die UDSSR im Juni 1941 war ausgerechnet ein rückläufiger Saturn im Schützen in Haus 3 ausgelöst. Astrologisch gesehen also ein unmöglicher Zeitpunkt für einen siegreichen Feldzug. Der Krieg wurde zu dem Zeitpunkt quasi deshalb begonnen weil der Raum für Expansionskriege knapp geworden war. Kein Wunder man hatte ja schon ganz Europa erobert. Man sollte sich die Schwachsinnigkeit die sich in diesem Motiv ausdrückt durchaus deutlich machen: Noch exakter mit dem Auslösungszeitpunkt zusammen fiel dann im Dezember 1941 der japanische Überfall auf Pearl Harbour und der alles entscheidende Kriegseintritt der USA.

Bei den Auslösungen von Lilith in der Waage in Haus 12 zum Jahreswechsel 1928/29 sowie nochmal im Sommer 2009 also jeweils im Zusammenhang mit den Weltwirtschaftskrisen zeigt die Stellung in Haus 12 vor allem auch das völlige Ausgeliefertsein an die Weltwirtschaft.

Kurz nach dem Zeitpunkt des Mauerbaus in Berlin (ab 13. August 1961) und der kompletten Abschottung der DDR war zum Jahresende 1961 Merkur in den Fischen in Haus 5  ausgelöst. Merkur zeigt hier nicht so sehr den Mauerbau als solchen sondern ist auch wegen der Konjunktion mit Mond und Jupiter wohl besonders wegweisend für das nach Westen abgeschottete Lebensgefühl im Innenraum DDR. Außerdem zeigt es eine Verlagerung des Nationalthemas (Mondstellung) und Patriotismus die durch das Ereignis des Mauerbaus auf eine Traum- und Illusionsebene verschoben wurden.

Die Qualität der als „Wiedervereinigung“ gefeierten Vereinigung der beiden deutschen Staaten im Herbst 1990 wird durch die Auslösung von Pluto im Krebs in Haus 10 sehr gut beleuchtet. An die Stelle des leidenden aber um so authentischeren realen Nationalgefühls das durch den Mauerbau möglich geworden war, trat nun wieder die Ideologie der nationalen Stärke, primitivster Nationalismus und die in der DDR nicht aufgearbeiteten Individuationsdefizite in Bezug auf faschistoide Rollenbilder und den dort noch kontinuierlich seit der Nazizeit verbreiteten Rassismus – siehe das Beispiel Hoyerswerda 1991. Pluto`s erste Auslösung im Sommer 1948 brachte die Berlin Blockade – den Versuch der Sowjetunion West-Berlin auszuhungern um es dann besetzen zu können. Die von Amerikaner und Briten organisierte Luftbrücke versorgte West-Berlin vom 24. Juni 1948 bis 12. Mai 1949. Hierdurch wurde der dt. Bevolkerung die Abhängigkeit von den USA und die Fremdbestimmung durch die Alliierten noch tiefer eingeprägt.

Die zweite Auslösung von Mars in den Zwillingen dem Zeichen derTechnologie im Frühjahr 1986 brachte die Tschernobyl Katastrophe die neben dem Anfang vom Ende der UDSSR auch den Einzug der Grünen in den Bundestag brachte. Was die Grünen angeht brachte ihr Einzug in den Bundestag technologische Revolutionen quasi im großen Stile wie etwa die Einführung des Fahrzeugkatalysators d.h. vor allem für die Bereiche technologischer Verbesserungen die vorher vom Lobbyismus der Autoindustrie, Energiekonzerne und Nahrungsmittelindustrie u.s.w. über Jahrzehnte blockiert worden waren.

Uranus im Stier 

Vergleiche: Astrogeographic position of Moscow & past and future transits

Der anschließende Transit von Uranus im Stier war die Phase der Kriegsvorbereitung, Massenverhaftungen und Großen Säuberungen in Deutschland und Russland und der Versuch die gesamte Welt territorial neu aufzuteilen. Der Transit von Uranus im Stier dem Zeichen des Territoriumsbesitzes begann damit das Uranus ab 6. Juni 1934, 7:15 über die Sonne bei 0°Stier im Horoskop von Hitler und die astrogeographische Position von Moskau bei 2° Stier lief. Hitler und Stalin teilten Europa unter sich auf und etablierten Terrorsysteme die Millionen Menschen ermordeten. Diese Phase dauerte bis zum 7. August 1941..

Zum Vergleich: die im nächsten Jahr sich wiederholende Zeitphase mit Uranus im Stier wird vom 15. Mai 2018, 17:24 bis 7. Juli 2025, 9:48 dauern. Die Parallele von Hitler´s Machtergreifung mit dem zeitlichen Beginn der Trump Herrschaft in den USA liegt nahe. Auch diesmal ist davon auszugehen das Russland einen Verbündeten gefunden hat, mit dem man versuchen wird eine Neuaufteilung der Interessensphären zu erreichen. Und wieder kauft sich Russland damit einen nicht berechenbaren populistisch neofaschistischen Partner ein.

Uranus Ingress in den stier am 15.Mai 2018, berechnet für 17:14, Berlin
Uranus Ingress in den Stier am 15.Mai 2018, berechnet für 17:14, Berlin

Uranus in den Zwillingen

Vergleiche: Die Astrologische Landkarte von Deutschland

Der Transit von Uranus durch das Zeichen Zwillinge dauerte vom 7. August 1941 bis 30. August 1948. In meiner astrologisch – geomantischen Landkarte von Europa ist Zwillinge das Zeichen des Deutschlandfeldes. Diese Phase brachte die gezielte totale Zerstörung Deutschlands und den endgültigen Verlust von 50% des dt. Staatsgebietes durch die Nazis die einen völlig aussichtlosen Krieg begannen und den auch noch unbedingt bis zur totalen Selbstvernichtung führen wollten. Außerdem die Ermordung der europäischen Juden und die effektive Festlegung der Nachkriegsweltordnung mit dem Kalten Krieg zwischen NATO und Warschauer Pakt als Zwillingsantagonismus.

Die nächste Phase in der uns dieser Transit von Uranus durch die Zwillinge bevorsteht wird vom 7.Juli .2025, 9:48 bis zum 3. August.2032, 20:34 dauern.

Uranus Ingress in die zwillinge am 3. August 2032, berechnet für 9:48, Berlin
Uranus Ingress in die Zwillinge am 3. August 2032, berechnet für 9:48, Berlin

 

Related Post